Montag, 13. Mai 2013

Donnerstag 16,05, Gläser färben


Am kommenden Donnerstag wollen wir miteinander Gläser färben. 
Das können Marmeladengläser sein oder kleine Fläschchen oder alte Vasen oder...

Aussehen könnte das dann so 


In dieses Marmeladenglas habe ich abgetönte weiße Acrylfarbe hineingegeben, dann dreht man das Glas zur Farbverteilung und läßt die überflüssige Farbe über Kopf aus dem Glas laufen. Über mehrere Tage trocknet das Gefäß dann und kann z.B. als Vase genutzt werden.


Ist der Flieder nicht bezaubernd? Überall erblüht er jetzt und erfüllt die Luft mit seinem Duft.


Natürlich kann man die Gläser auch transparent einfärben und dann als Tischdekoration oder Hängewindlichter im Garten zur Partybeleuchtung nutzen.






Mitzubringen sind :

Malerklamotten (etwas was auch Farben abbekommen kann)
Pinsel
Hölzchen zum Umrühreren
falls vorhanden Acrylfarbe (weiß und farblos habe ich besorgt)
leere Joghurtbecher zum Farbe anmischen
Marmeladengläser, alte Vasen, kleine Fläschchen oder....
eventuell einmal Handschuhe

Ich freue mich schon auf Donnerstag
LG Andrea


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    da ist ja eine Variante schöner als die nächste, ich könnte mich nicht für einen Favoriten entscheiden.
    Sei ganz herzlich gegrüßt und viel Spaß beim Workshop von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee, die Gläser transparent enzufärben, finde ich genial! Verstehe ich das richtig, dass dazu etwas Acrylfarbe in den Klarlack kommt?

    Lieben Gruß,
    Frau Fahrrad

    AntwortenLöschen